Stadtteilbus


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stadtteilbus der Linie 102

Die Stadtteilbusse sind Buslinien zur Nahversorgung insbesondere von Wohngebieten. Sie werden von der Linz AG teilweise in Kooperation mit weiteren Busunternehmen betrieben. Es werden kleinere Busse als bei den gewöhnlichen Buslinien benutzt. Die Linien führen typischerweise durch Wohngebiete und befahren sonst nur schlecht versorgte Gebiete außerhalb des Stadtzentrums.

Linien

Derzeit sind neun Linien in Betrieb:

Geschichte

Die ersten vier Linzer Stadtteilbuslinien gingen im Mai 1995 in Betrieb.[1]

Meilensteine:

  • 1995: Eröffnung der Linien 101, 102, 103 und 191
  • 2003: Eröffnung der Linie 104 und 192
  • 2009: Eröffnung der Linie 105
  • 2010: Verlängerung der Linie 101 bis zum Urnenhain sowie der Linie 102 bis zum Hinsenkampplatz
  • 2013: Eröffnung der Linie 106
  • 2015: Eröffnung der Linie 107

Einzelnachweise

  1. linz.at: Pressefahrt Neue Stadtteillinie 107, 10. September 2015