Schottweg

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schottweg
Straße in Linz
Schottweg, Blick Richtung Süden
Schottweg, Blick Richtung Süden
statistischer Bezirk: Neue Heimat
Nutzung Einfamilienhäuser Mehrfamilienhäuser
Die Karte wird geladen …

Der Schottweg ist eine Straße im Linzer Bezirk Neue Heimat. Er führt auf einer Länge von etwa 170 Metern vom Vogelfängerweg bis zum Flötzerweg. Die Straße ist seit 1956 nach dem deutschen Chemiker und Glastechniker Friedrich Otto Schott (1851-1935) benannt[1]. Am Schottweg befinden sich Ein- und Mehrfamilienhäuser.

Trasse

Die Straße beginnt am Vogelfängerweg, von dem sie in südlicher Richtung abzweigt. Ohne Querstraßen endet der Schottweg am Flötzerweg.

Einzelnachweise