Kellergasse


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kellergasse, Blick Richtung Hauptbahnhof

Die Kellergasse ist eine Straße im Linzer Bezirk Innere Stadt. Sie führt auf einer Länge von etwa 200 Metern von der Karl-Wiser-Straße bis zur Stockhofstraße. Die Straße ist Teil der "Westumfahrung" und damit der B 139 Kremstal Straße. Die Kellergasse ist seit 1869 nach den früher an der Straße liegenden Sandkellern benannt[1].

Trasse

Die Straße beginnt an der Kreuzung der Karl-Wiser-Straße und Tegetthoffstraße. Sie führt in südlicher Richtung. Die Straße endet an der Kreuzung von Stockhofstraße und Beethovenstraße. Ihre Fortsetzung in südlicher Richtung ist die Waldeggstraße.

Einrichtungen

Einzelnachweise

  1. linz.at/strassennamen: Kellergasse