Johann-Strauß-Straße


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johann-Strauß-Straße von der Ziegeleistraße, Blick Richtung Südosten

Die Johann-Strauß-Straße ist eine Straße im Linzer Bezirk Froschberg. Sie führt auf einer Länge von etwa 550 Metern von der Ziegeleistraße bis zur Kudlichstraße. Die Straße wurde 1940 nach den Komponisten Johann Strauß Vater (1804-1849) und Sohn (1825-1899) benannt[1].

Trasse

Die Johann-Strauß-Straße beginnt an der Ziegeleistraße, von der sie in südöstlicher Richtung abzweigt. Westlich mündet die Brahmsstraße ein. Die Straße schwenkt nach Südsüdwest. Südöstlich zweigt die Göllerichstraße ab. Die Straße schwenkt in westliche Richtung. Sie endet schließlich an der Kudlichstraße.

Verkehr

Öffentlicher Verkehr

Am nördlichen Ende der Straße befindet sich die Haltestelle Johann-Strauß-Straße (200px-Sinnbild Kraftomnibus.svg.png 17, 19, 45a, 46), beim südlichen Ende die Haltestelle Robert-Stolz-Straße (200px-Sinnbild Kraftomnibus.svg.png 27).

Bilder

Einzelnachweise

  1. linz.at/strassennamen: Johann-Strauß-Straße