Ernst-Koref-Promenade

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ernst-Koref-Promenade
Straße (Weg) in Linz
Ernst-Koref-Promenade, Blick vom Lentos in Richtung Brucknerhaus
Ernst-Koref-Promenade, Blick vom Lentos in Richtung Brucknerhaus
statistischer Bezirk Innere Stadt
Katastralgemeinde KG Linz
Nutzung Sonstiges
Die Karte wird geladen …

Die Ernst-Koref-Promenade ist ein Weg im Linzer Bezirk Innere Stadt. Sie führt auf einer Länge von etwa 1,3 Kilometern der Donau entlang von der Nibelungenbrücke bis zur Eisenbahnbrücke. Die Straße wurde 1992 nach dem Abgeordneten zum Nationalrat, Bundesrat und Linzer Bürgermeister Ernst Koref (1891-1988) benannt[1]. An der Straße befinden sich vorrangig Grünflächen (Donaupark).

Trasse

Die Ernst-Koref-Promenade führt die Donau entlang, von der Nibelungenbrücke bis zur Eisenbahnbrücke.

Einrichtungen

Walk of Fem

Im Mai 2021 wurde ein Walk of Fem dauerhaft eingerichtet werden, um auf bekannte Linzer Frauen hinzuweisen.[2] Die anfänglich 63 Sterne sollen in den Folgejahren erweitert werden.

Einzelnachweise