Sophiengutstraße


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sophiengutstraße, Blick von der Hanriederstraße Richtung Nordwesten

Die Sophiengutstraße ist eine Straße an der Grenze der Linzer Bezirke Froschberg Innere Stadt. Sie führt auf einer Länge von etwa 450 Metern von der Waldeggstraße bis zur Straße Froschberg. Die Straße wurde 1905 nach einem Bauernhof benannt[1].

Trasse

Die Sophiengutstraße zweigt von der Waldeggstraße in nordwestlicher Richtung ab. Bei der von Südwesten einmündenden Niederreithstraße schwenkt sie in westnordwestliche Richtung. Von Süden mündet die Hanriederstraße ein. Die Sophiengutstraße endet schließlich an der Straße Froschberg.

Verkehr

Öffentlicher Verkehr

Beim südöstlichen Ende befindet sich die Haltestelle Sophiengutstraße (200px-Sinnbild Kraftomnibus.svg.png 12, 27).

Einzelnachweise

  1. linz.at/strassennamen: Sophiengutstraße