Purschkastraße


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Purschkastraße, Blick Richtung Norden

Die Purschkastraße ist eine Straße im Linzer Bezirk Kleinmünchen-Auwiesen. Sie führt auf einer Länge von etwa 360 Metern von der Salzburger Straße bis zur Brunnenfeldstraße. Die Straße wurde 1929 nach dem Mundartdichter Pfarrer Norbert Purschka (1813-1898) benannt[1].

Trasse

Die Purschkastraße zweigt in südlicher Richtung von der Salzburger Straße ab. Es quert die Höniggasse. Die Purschkastraße endet schließlich an der Brunnenfeldstraße (gegenüber beginnt die Lißfeldstraße).

Einrichtungen

Einzelnachweise

  1. linz.at/strassennamen: Purschkastraße