Vierte Linzer Donaubrücke

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Karte wird geladen …

Die Vierte Linzer Donaubrücke oder Westring-Brücke ist ein Brückenprojekt über die Donau im Stadtgebiet von Linz. Sie soll westlich des Stadtzentrums als Teil des Westrings (A 26 Linzer Autobahn) errichtet werden.

Der Baubeginn erfolgte nach mehreren Verzögerungen im Jänner 2019. Die Fertigstellung ist bis 2023 vorgesehen.[1]

Projekt

Die Donaubrücke zwischen den Bereichen Urfahrwänd und Kalvarienberg/Freinberg errichtet werden. Die Länge der Brücke wird mit 306 Metern angegeben. Die Brücke soll mit zwei getrennten Tragwerken errichtet werden. Vier Meter hohe, transparente Lärmschutzwände sollen den Verkehrslärm mindern.[2]

Anschlüsse an das Straßennetz

Sowohl nord- als auch südseitig der Donau sollen Anschlussstellen an die dortigen Straßen errichtet werden. Nördlich der Donau soll ein Anschluss an die B 127 Rohrbacher Straße, südlich der Donau ein Anschluss an die B 129 Eferdinger Straße entstehen. Südlich an die Brücke anschließen soll der Freinbergtunnel, der in Richtung Hauptbahnhof führt. Von dort soll die Autobahn weiter über eine Unterflurtrasse unter der Waldeggstraße zur Westbrücke führen. Über diese kann schließlich beim Knoten Hummelhof die Mühlkreis Autobahn erreicht werden.

Geschichte

Nach mehreren "Westring-Gipfeln" wurde die Mitfinanziert von Land Oberösterreich (10 %) und Stadt Linz (5 %) Anfang 2011 vereinbart. Der Abschluss eines diesbezüglichen Vertrags zwischen Bund, Land, Stadt und ASFINAG wurde vom Linzer Gemeinderates am 13. Oktober 2011 beschlossen, der Vertrag schließlich am 25. November 2011 unterzeichnet.[2]

Der Baubeginn erfolgte nach mehreren Verzögerungen im Jänner 2019. Im Sommer 2020 wurden die Anker für die Tragseile der Hängebrücke gesetzt.

Bilder

Einzelnachweise

Web-Links

Foto.png
Diesem Artikel fehlt noch ein aussagekräftiges Foto. Wenn Sie dem LinzWiki ein Foto zur Verfügung stellen möchten, können Sie dies unter Spezial:Hochladen auf den Server laden. Bitte beachten Sie dabei jedoch die Urheberrechte und laden Sie nur selber gemacht Fotos hoch! Weitere Informationen finden Sie unter LinzWiki:Fotos.