Sintstraße

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Karte wird geladen …
Sintstraße, Blick Richtung Süden

Die Sintstraße ist eine Straße im Linzer Bezirk Kaplanhof. Sie führt auf einer Länge von etwa 320 Metern von der Schiffbaustraße in südöstlicher Richtung und endet als Sackgasse. Die Straße wurde 1928 nach dem Linzer Bürger Christian Sint, der 1672 mit der Wollzeugfabrik die erste österreichische Textilmanufaktur gründete, benannt[1].

Trasse

Die Sintstraße zweigt in südöstlicher Richtung von der Schiffbaustraße ab. Von Westen mündet die Lindemayrstraße ein. Nach der ebenfalls westlichen Einmündung der Straße Am Fünfundzwanziger Turm endet die Sintstraße als Sackgasse.

Bilder

Einzelnachweise