Lindemayrstraße


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lindemayrstraße, Blick Richtung Westen

Die Lindemayrstraße ist eine Straße im Linzer Bezirk Kaplanhof. Sie führt auf einer Länge von etwa 290 Metern von der Gallanderstraße bis zur Sintstraße. Die Straße wurde 1932 nach dem Lambacher Benediktiner und Dichter P. Maurus Lindemayr (1723-1783) benannt[1].

Trasse

Die Lindemayrstraße zweigt in südwestlicher Richtung von der Gallanderstraße ab. Sie schwenkt in südöstliche Richtung. Südwestlich zweigt eine Verbindungsstraße (unter der Mühlkreis Autobahn) zur Petzoldstraße ab. Die Lindemayrstraße schwenkt in nordöstliche Richtung und quert die Gallanderstraße. Sie endet schließlich an der Sintstraße.

Einzelnachweise

  1. linz.at/strassennamen: Lindemayrstraße