Semmelweisstraße


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Semmelweisstraße, Blick Richtung Nordosten

Die Semmelweisstraße ist eine Straße im Linzer Bezirk Kaplanhof. Sie führt auf einer Länge von etwa 640 Metern von der Darrgutstraße in nordöstlicher Richtung und endet als Sackgasse naher der Mühlkreis Autobahn. Die Straße wurde 1947 nach dem Mediziner Ignaz Philipp Semmelweis (1818-1865) benannt[1].

Trasse

Die Semmelweisstraße beginnt an der Darrgutstraße, von der sie in nordöstlicher Richtung abzweigt. Südöstlich zweigt die Rheinstraße ab, danach quert die Garnisonstraße. Kurz vor der Mühlkreis Autobahn schwenkt die Straße in nordwestliche Richtung. Die Semmelweisstraße endet darauf hin als Sackgasse.

Einrichtungen

Einzelnachweise

  1. linz.at/strassennamen: Semmelweisstraße