Mathy


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mathy (Langname: Josef Mathy GmbH & Co.) ist ein Linzer Obst- und Gemüsegroßhandelsunternehmen. Es verfügt in Linz über rund 40 Mitarbeiter. Die Zentrale befand sich bis 2011 beim Frachtenbahnhof (Lastenstraße) und übersiedelte Mitte 2011 in den Südpark. Daneben wird ein Großmarkt im Hafengebiet (Regensburger Straße) betrieben.

Geschichte

Die Unternehmensgeschichte begann 1955, als von Josef Mathy der Kleinbetrieb mit einem Verkaufsstand auf dem Südbahnhofmarkt gegründet wurde. Im Bananengeschäft, das heute etwa 80 Prozent des Umsatzes einbringt, ist das Unternehmen seit 1962 tätig. Mit den Bananen werden Kunden im Umkreis von etwa 300 Kilometern rund um Linz versorgt. Daneben stehen etwa 250 verschiedene Obst- und Gemüsesorten im Angebot.[1]

Neue Firmenzentrale im Südpark

Im Südpark wurde eine neue Firmenzentrale errichtet und 2011 bezogen. Auf dem 10.400 Quadratmeter großen Grundstück wurde eine 3.000 Quadratmeter große Lagerhalle (inklusive Bananenreifungsanlage) sowie ein Bürogebäude mit einer Nutzfläche von 600 Quadratmetern errichtet.[1]

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Firma Mathy errichtete im Linzer Südpark Europas modernste Bananenreifungsanlage, linz.at, 7. Juni 20112

Weblinks

Foto.png
Diesem Artikel fehlt noch ein aussagekräftiges Foto. Wenn Sie dem LinzWiki ein Foto zur Verfügung stellen möchten, können Sie dies unter Spezial:Hochladen auf den Server laden. Bitte beachten Sie dabei jedoch die Urheberrechte und laden Sie nur selber gemacht Fotos hoch! Weitere Informationen finden Sie unter LinzWiki:Fotos.