Kokoweg

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Karte wird geladen …
Kokoweg, Blick Richtung Nordwesten
Kokoweg, Blick Richtung Nordwesten

Die Kokoweg ist eine Straße im Linzer Bezirk Pöstlingberg. Er führt auf einer Länge von etwa 150 Metern vom Bachlbergweg in westlicher Richtung und endet als Sackgasse. Die Straße wurde 1958 nach dem Kunstmaler und Zeichner Demeter Koko (1891-1929) benannt[1].

Trasse

Der Kokoweg zweigt in westlicher Richtung vom Bachlbergweg ab. Nach rund 150 endet Weg in zwei Ästen als Sackgasse.

Einzelnachweise