Gaisbergerstraße

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gaisbergerstraße
Straße in Linz
Gaisbergerstraße, Blick Richtung Nordwesten
Gaisbergerstraße, Blick Richtung Nordwesten
statistischer Bezirk Industriegebiet-Hafen
Katastralgemeinde KG St. Peter
Nutzung Gewerbe Industrie
Die Karte wird geladen …

Die Gaisbergerstraße ist eine Straße im Linzer Bezirk Industriegebiet-Hafen. Sie führt auf einer Länge von etwa einem Kilometer von der Stahlstraße bis zur Lunzerstraße. Die Straße wurde 1934 nach dem Florianer Augustiner-Chorherrn und Historiker Josef Gaisberger (1792-1871) benannt[1].

Trasse

Die Gaisbergerstraße zweigt in südlicher Richtung von der Stahlstraße ab. Es quert die Strattnerstraße. Die Gaisbergerstraße endet schließlich an der Lunzerstraße.

Verkehrsanbindung

Die Gaisbergerstraße befindet sich im Industriegebiet südwestlich der Voestalpine. Sie kann über die Umfahrung Ebelsberg erreicht werden. Diese wiederum ist südlich mit der B 1 Wiener Straße verbunden, im Norden kann die Symbol Autobahn Anschlussstelle VÖEST-Alpine erreicht werden.

Öffentlicher Verkehr

Einrichtungen

Die folgenden Einrichtungen befinden sich an der oder um die Straße:

Einzelnachweise