Dimmelstraße


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dimmelstraße im Winternebel

Die Dimmelstraße ist eine Straße im Linzer Bezirk Froschberg. Sie führt auf einer Länge von etwa 400 Metern Metern von der Römerstraße bis zur Lessingstraße. Die Straße ist wurde 1894 nach Anton Dimmel (1823-1901) benannt, einem Linzer Kaufmann und Präsidenten der Allgemeinen Sparkasse[1].

Trasse

Die Dimmelstraße beginnt als Sackgasse (oberhalb/westlich des Tiefen Grabens). Sie führt in südwestlicher Richtung. Es quert die Johannesgasse. Die Straße schwenkt in nordwestliche Richtung. Sie endet schließlich an der Römerstraße, nahe deren Kreuzung mit der Donatusgasse.

Einzelnachweise

  1. linz.at/strassennamen: Dimmelstraße