Buchbinderei Strandl


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Buchbinderei Strandl

Die Buchbinderei Strandl ist eine Buchbinderei im Linzer Bezirk Bulgariplatz. Das seit 1935 bestehende Unternehmen wird von der Familie Strandl geführt.

Produkte

Das Unternehmen bietet zahlreiche Dienstleistungen des Buchbindergewerbes:[1]

  • gebundene Bücher (Chronikbücher, Fotoalben, Gästebücher, Urkundenmappen, Diplomarbeiten, Dissertationen, ...), auf Wunsch inkl. Druck
  • Prägungen
  • Restaurierungen
  • Aufkaschierungen
  • u.v.m.

Geschichte

Das Unternehmen wurde vom Buchbindermeister Franz Strandl II 1935 gegründet. Nach Bombentreffern im Jahre 1944 wurde der Betrieb 1945 in der Simonystraße wieder aufgenommen. 1956 schließlich übersiedelte das Unternehmen an den Standort an der Wiener Straße 43. 1976 übernahm Franz Strandl III den Betrieb. Im Jahr 2000 übersiedelte der Betrieb, am gleichen Standort, in neue Räumlichkeiten mit einer Fläche von 480 m².[2] Seit 2010 wird der Betrieb von Clemens Strandl geführt.[3]

Einzelnachweise

  1. http://www.buchbinderei-strandl.at/html/unsere_arbeit.html
  2. http://www.buchbinderei-strandl.at/html/geschichte.html
  3. Hofübergabe in Linzer Buchbinderei Strandl, Oberösterreichische Nachrichten, 13. Oktober 2010

Weblinks