Akakiko

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Karte wird geladen …
Akakiko im Passage

Das Akakiko ist ein asiatisches Restaurant im Einkaufszentrum Passage (Landstraße 17) im Linzer Bezirk Innere Stadt. Es verfügt auch über Lieferservice und Take-Away-Angebote. Obwohl das Akakiko auch wegen der Aussicht über die Dächer der Landstraße sehr beliebt und bekannt ist, wissen jedoch viele noch nicht, dass man dort auch sehr gut vegan essen kann: veganes Gemüse-Sushi, Dim-Sum und Dessert bilden ein vollständiges Menu ohne tierische Zutaten. Seit Oktober 2020 besteht auch eine Filiale in der Lentia City.

Mit über 20 Jahren Erfahrung ist Akakiko die größte und erfolgreichste Japan-Restaurantkette Österreichs sowie die bekannteste Marke für asiatische Gastronomie.

Öffnungszeiten

Das Restaurant Akakiko hat zu folgenden Zeiten geöffnet (Stand: 2/2020)[1]:

  • täglich von 10:30 bis 23:30 Uhr
  • warme Küche bis 23:00

Räumlichkeiten

Das Akakiko verfügt über 60 Sitzplätze in den Innenräumen und in den Sommermonaten über 30 Plätze auf der Dachterrasse im dritten Stockwerk über der Landstraße.

Kontakt

Akakiko Linz
Landstraße 17
4020 Linz
Telefon: +43 57 333170

Geschichte

Als Akakiko im Jahr 1994 gegründet wurde, waren Sushi und Pan-Asia-Küche noch etwas Außergewöhnliches. Mit der Eröffnung des ersten Akakiko-Lokals im damals neu eröffneten Multiplex-Center in der Shopping City Süd (Vösendorf) betrat ein völlig neues Gastronomiekonzept die Bühne: Frisch gekochtes Essen mit hochwertigen Zutaten, eine große Bandbreite an Spezialitäten und handgemachte Sushi eroberten den österreichischen Gaumen. Die neue Marke trat unter dem Kunstwort "Akakiko" auf, das in seinem Wort- und Klangbild an das Japanische erinnert.

Heute umfasst Akakiko 18 Filialen in ganz Österreich mit insgesamt 250 Beschäftigten. Die meisten unserer Mitarbeiter sind Migranten der ersten oder zweiten Generation. Sie stammen aus 15 verschiedenen Ländern und bringen ihre unterschiedlichen Erfahrungen und kulinarischen Vorlieben bei Akakiko ein. Auch international ist Akakiko erfolgreich. Unser Franchise-Nehmer Louis Group, der größte Tourismuskonzern im östlichen Mittelmeerraum, betreibt vier Akakiko Lokale in Zypern und drei in Griechenland.

Die Philosophie ist in allen Lokalen die gleiche: Die Sauberkeit und Hygiene kann der Kunde in zahlreichen Schauküchen direkt sehen. Frische Zutaten und gute Produkte werden phantasievoll und frisch gekocht. Mit zahlreichen Aktionen das ganze Jahr über setzt Akakiko immer wieder Schwerpunkte und überrascht mit neuen Asia-Gourmetideen. Akakiko bezieht seinen Fisch für Sushi direkt vom Markt, die Fische werden in unserer Zentrale professionell und frisch filetiert und von dort in die einzelnen Lokale geliefert. Das garantiert eine konstant hohe Qualität! [2]

Einzelnachweise

Weblinks


Noun 48949 - Delivery.svg
Dieses Lokal verfügt über einen Zustellservice (Lieferservice).
Lunch box.jpg
Dieses Lokal verfügt über ein Take-Away-Angebot.


Restaurants in Linz