Wolfgang Schlöglmann

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wolfgang Schlöglmann (15. Februar 1944 in Freistadt; † 4. Jänner 2021) war österreichischer Mathematiker. Er war Professor an der Johannes Kepler Universität für Didaktik der Mathematik.

Leben

Schlöglmann wurde 1944 in Freistadt geboren. Er arbeitete als Chemielaborant in den Österreichischen Stickstoffwerken in Linz. Er konnte schließlich die Abendmatura ablegen und anschließend Mathematik und Physik in Wien studieren.

1970 kam er als Assistent und Lehrbeauftragter für Mathematik nach Linz an die Johannes Kepler Universität und promovierte 1974 zum Doktor der Technischen Wissenschaften. Er habilitierte 1984 für das Fach Didaktik der Mathematik.

Er war Vorsitzender der Studienkommission für das Lehramtsstudium an der Technisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Johannes Kepler Universität Linz.

Hauptforschungsgebiete:

  • Realitätsbezogener Mathematikunterricht
  • Erwachsene und Mathematik
  • Psychologie und Mathematik/Lernpsychologie.

Quellen


Foto.png
Diesem Artikel fehlt noch ein aussagekräftiges Foto. Wenn Sie dem LinzWiki ein Foto zur Verfügung stellen möchten, können Sie dies unter Spezial:Hochladen auf den Server laden. Bitte beachten Sie dabei jedoch die Urheberrechte und laden Sie nur selber gemacht Fotos hoch! Weitere Informationen finden Sie unter LinzWiki:Fotos.