Wasserkaserne

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Wasserkaserne war eine Kaserne in Linz. Sie befand sich an der heutigen Kreuzung Untere Donaulände-Kaserngasse, wo sich heute die Zentrale der Oberbank befindet. Die Kaserne wurde ab 1751 errichtet, das Gebäude 1965 abgerissen.

Geschichte

Ab dem zweiten Weltkrieg wurde die Kaserne nicht mehr also solche genutzt. Durch das Hochwasser 1954 wurde das Gebäude schwer beschädigt. Es wurde 1965 abgerissen und später durch die heutige Zentrale der Oberbank ersetzt.

Nachwirkung

Die heutige Kaserngasse ist nach der Kaserne benannt.

Quellen