Regenbogenfest


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Regenbogenfest ist eine jährliche Veranstaltung der Grünen Andersrum Oberösterreich. 2012 fand es am 15. September im Ars Electronica Center statt.

Bisherige Regenbogenfeste

2016

Im Jahr 2016 fand das Regenbogenfest in der Tabakfabrik, genauer in der Klub Kantine statt.

2012

Am 15. September 2012 ist es wieder soweit. Das Ars Electronica Center im Herzen von Linz öffnet wieder Türen und Tore für das alljährliche Regenbogenfest der Grünen Andersrum Oberösterreich.

Dieses Jahr findet das Regenbogenfest unter dem Motto „Sichtbarkeit" statt und es werden wieder rund 400 Gäste erwartet, die ohne Vorurteile und für mehr Toleranz sowie freie Identität gemeinsam einen Abend verbringen. Live-Musik wird es von der Salzburger Band „HOT CAN LUCK" und von den Linzer „Soul Lobsters" geben.

Als besonderes Highlight ist dieses Jahr eine Modenschau geplant, die im Zeichen von „Faire Mode - ethical life-style fashion" steht und in Kooperation mit der Grünen Wirtschaft OÖ veranstaltet wird. Models aus der gesamten Grünen Spitzenpolitik, werden Kleidung von den Labels und ModehändlerInnen Xiling, Grüne Erde, Fairytale Fashion und Lightwear vorführen.

Der Einlass zur Feier im Sky Loft beginnt gegen 20.00 Uhr und unsere Gäste werden wie immer persönlich beim Sektempfang durch den Grünen Andersrum Vorstand begrüßt. Ab ca. 21.00 Uhr werden politische Statements, Live Musik, Live Act und DJs für mächtig Stimmung und Party sorgen.

Der Eintritt ist natürlich kostenlos.

Quelle

Foto.png
Diesem Artikel fehlt noch ein aussagekräftiges Foto. Wenn Sie dem LinzWiki ein Foto zur Verfügung stellen möchten, können Sie dies unter Spezial:Hochladen auf den Server laden. Bitte beachten Sie dabei jedoch die Urheberrechte und laden Sie nur selber gemacht Fotos hoch! Weitere Informationen finden Sie unter LinzWiki:Fotos.