Pfarre St. Magdalena


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Kirche St. Magdalena, Pfarrkirche der Pfarre St. Magdalena

Die Pfarre Linz-St. Magdalena ist eine römisch-Katholische Pfarre in Linz (Dekanat Linz-Nord). Sie befindet sich im Bezirk St. Magdalena im Linzer Norden. Pfarrkirche ist die Kirche St. Magdalena an der Magdalenastraße.

Geschichte

Um 1110 wurde in der Ortschaft St. Magdalena (damals Haselbach) eine Kapelle errichtet. Diese Stand unter dem Einfluss des Stiftes Garsten. 1383 wurde erstmals eine eigenständige Pfarre Haselbach urkundlich bezeugt. Die Eigenständigkeit der Pfarre ging in den Wirren der Glaubensspaltung wieder verloren. 1590-1620 wirkten evangelische Geistliche in der Pfarre.

1784 hätte St. Magdalena den Rang einer selbständigen Pfarre erhalten sollen, dieses Hofdekret wurde aber offenbar nicht umgesetzt. Offiziell in den Rang einer Pfarre erhoben wurde St. Magdalena 1858.

Die Pfarre Heiliger Geist wurde 1968 als selbständige Pfarre ausgegliedert.

Pfarrgebiet

Die Pfarre umfasst grob folgende Siedlungen im Linzer Norden[1]:

Einrichtungen

Kontakt

Pfarre Linz-St. Magdalena
Magdalenastraße 60
4040 Linz
Telefon: 0732/250201
E-Mail: pfarre.stmagdalena.linz@dioezese-linz.at

Quellen

  1. doris.ooe.gv.at: Pfarre Linz-St. Magdalena

Weblinks