Niederreithstraße

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Niederreithstraße
Straße in Linz
Niederreithstraße, Blick Richtung Norden
Niederreithstraße, Blick Richtung Norden
statistischer Bezirk Froschberg
Katastralgemeinde KG Waldegg
Nutzung Einfamilienhäuser Mehrfamilienhäuser
Die Karte wird geladen …

Die Niederreithstraße ist eine Straße im Linzer Bezirk Froschberg. Sie führt auf einer Länge von etwa 800 Metern von der Sophiengutstraße bis zur Waldeggstraße. Die Straße wurde 1907 benannt mit der Bedeutung tiefer gelegene Rodung[1]. An der Straße befinden sich vorrangig Einfamilienhäuser, aber auch Mehrfamilienhäuser.

Trasse

Die Niederreithstraße zweigt in südsüdwestlicher Richtung von der Sophiengutstraße ab. Östlich zweigt die Hörmannstraße ab, anschließend quert die Ghegastraße. Nordwestlich zweigt die Keimstraße ab. Es folgt eine Kreuzung mit der Herstorferstraße (westlich) und der Deublerstraße (östlich). Die Kudlichstraße quert. Westlich zweigt eine Verbindungsstraße zum Hofmeindlweg ab. Die Niederreithstraße endet schließlich an der Waldeggstraße.

Einrichtungen

Einzelnachweise