Manfred Fadl


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Manfred Fadl (* 26. Oktober 1959) ist Linzer ÖBB-Angestellter und Lokalpolitiker (SPÖ).

Leben

Fadl ist gelernter Maschinenschlosser. Er ist Angestellter bei den ÖBB, wo er das Amt des Betriebsratsvorsitzenden des ÖBB TS Werk Linz inne hat[1].

Von 27. Februar 1997 bis 2015 saß er für die SPÖ im Linzer Gemeinderat. Er war Mitglied des Ausschusses für Wirtschaft, Märkte und Grünanlagen sowie des Verkehrsausschusses und Ersatzmitglied im Verfassungs-, Raumplanungs- und Baurechtsausschuss.

Fadl ist Vorsitzender der SPÖ Andreas-Hofer-Bulgariplatz[2]. Darüber hinaus ist er Mitglied des Aufsichtsrats der Linz Linien GmbH[3].

Auszeichnungen

  • Großes Goldenes Ehrenzeichen der Stadt Linz (2016)[4]

Einzelnachweise

  1. Die Linzpartei für ArbeitnehmerInnen
  2. linzpartei.at: Andreas-Hofer-Bulgariplatz
  3. Unternehmensdaten Linz Linien GmbH für öffentlichen Personennahverkehr
  4. Ehrungen für 21 verdiente Gemeinderatsmitglieder

Weblinks

Foto.png
Diesem Artikel fehlt noch ein aussagekräftiges Foto. Wenn Sie dem LinzWiki ein Foto zur Verfügung stellen möchten, können Sie dies unter Spezial:Hochladen auf den Server laden. Bitte beachten Sie dabei jedoch die Urheberrechte und laden Sie nur selber gemacht Fotos hoch! Weitere Informationen finden Sie unter LinzWiki:Fotos.