Kleinwasserkraftwerk Kleinmünchen

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Karte wird geladen …
Kleinwasserkraftwerk Kleinmünchen
Kleinwasserkraftwerk Kleinmünchen

Das Kleinwasserkraftwerk Kleinmünchen ist ein Wasserkraftwerk der Linz AG. Es befindet sich am Jauckerbach ("Werkskanal") im Bezirk Kleinmünchen-Auwiesen. Bei einer Jahresstromerzeugung von rund 70.000 MWh wird der Bedarf von rund 20.000 Haushalten bereitgestellt.

Geschichte

Das Kraftwerk ging 1978 in Betrieb. Es wird vom Jauckerbach gespeist, der sein Wasser wiederum der Traun entnimmt.

2013/2014 wurden das Kraftwerk und der Werkskanal saniert. Dabei wurde der Jauckerbach trocken gelegt und Schäden am Kanal selber sowie am Kraftwerk (Kraftwerkstauchwand, etc.) ermittelt und saniert. Auch die beiden Turbinen und Generatoren des Kraftwerks wurden erneuert, wie auch die Elektronik und Steuerung des Kraftwerks.

Kraftwerk

Beim Kraftwerk befindet sich ein Fußweg über den Kanal.

Unmittelbar nördlich angrenzend befindet sich das Umspannwerk Kleinmünchen.

Webseite