Hochschulfondsgebäude

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Karte wird geladen …
Hochschulfondsgebäude, Ostfront

Das Hochschulfondsgebäude ist ein Gebäude am Campus der Johannes Kepler Universität. Es wurde 2003 eröffnet und ist nach dem Linzer Hochschulfonds benannt. Das Gebäude befindet sich im Nordwesten des Campus und besitzt neben Keller und Erdgeschoß drei weitere Stockwerke. Auffällige Besonderheit ist, dass eine Straße durch das Gebäude führt. Diese trennt das Gebäude im Erdgeschoß und im Kellergeschoß in zwei unabhängige Teile. Das Gebäude dient hauptsächlich als Bürogebäude für Institute und sonstige Einrichtungen, besitzt aber auch mehrere Seminarräume.

Nutzung

Derzeit (Stand: 12/2019) sind Institute mehrerer Fakultäten im Hochschulfondsgebäude untergebracht.

Institute der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät
Institute der Technisch- Naturwissenschaftlichen Fakultät
Fakultätsübergreifende Institute
Seminarräume
  • HF 9901
  • HF 9904
  • HF 9905

Quellen