Gabriele Sachs

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gabriele Sachs
Beschreibung: österreichische Medizinerin und Psychiaterin, ehemalige Ärztliche Leiterin der Landesnervenklinik Wagner-Jauregg
Geburtsdatum: 1954
Geburtsort: Julbach, Oberösterreich

Gabriele Sachs (* 1954 in Julbach, Oberösterreich) ist österreichische Medizinerin und Psychiaterin. Sie war von 1. April 2012 bis 1. April 2014 Ärztliche Leiterin der Landesnervenklinik Wagner-Jauregg[1][2][3].

Leben

Sachs maturierte in Linz. Anschließend studierte sie an der Universität Wien Medizin und Psychologie und schloss beide Studien mit dem Doktorat ab. 2004 habilitierte sie im Fach Psychiatrie. Sie war zuletzt leitende Oberärztin für Psychotherapie an der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Medizinischen Universität Wien. Sie ist dort außerordentliche Professorin[4]. Darüber hinaus ist sie Fachärztin für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin, auch ist sie ausgebildete Klinische Gesundheitspsychologin und Psychotherapeutin.[5]

Per 1. April 2012 übernahm sie die ärztliche Leitung der Landesnervenklinik Wagner-Jauregg.[6][2]. Per Ende März 2014 wechselte Sie zurück an die Medizinische Universität Wien.

Für die Periode 2013-2018 wurde sie für die Funktion im Universitätsrat der Johannes-Kepler-Universität nominiert.

Einzelnachweise

Foto.png
Diesem Artikel fehlt noch ein aussagekräftiges Foto. Wenn Sie dem LinzWiki ein Foto zur Verfügung stellen möchten, können Sie dies unter Spezial:Hochladen auf den Server laden. Bitte beachten Sie dabei jedoch die Urheberrechte und laden Sie nur selber gemacht Fotos hoch! Weitere Informationen finden Sie unter LinzWiki:Fotos.