Erwin Fuchs


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erwin Fuchs (* 6. Oktober 1956) ist Linzer Kriminalbeamter. Er ist Landespolizeidirektor-Stellvertreter von Oberösterreich.

Leben

Fuchs trat 1975 als Sicherheitswachebeamter in die Bundespolizeidirektion Linz ein. Er war nach der Grundausbildung in den Wachzimmern Mozartstraße, Kaarstraße und Ontlstraße beschäftigt. Neben seiner beruflichen Tätigkeit absolvierte er das Studium der Rechtswissenschaften in Linz. Seine Sponsion erfolgte im Jahr 1986.

Ab 1986 war er Strafreferent an der Bundespolizeidirektion, 1991 wurde er Referent an der Kriminalpolizeilichen Abteilung. 1997 wurde er Leiter der Präsidialabteilung und Polizeidirektor-Stellvertreter. 2005 wurde er Leiter der Sicherheits- und Kriminalpolizeilichen Abteilung. Per 1. September 2012 wurde er zum Landespolizeidirektor-Stellvertreter für Oberösterreich (Geschäftsbereich B) bestellt.

Quelle

Foto.png
Diesem Artikel fehlt noch ein aussagekräftiges Foto. Wenn Sie dem LinzWiki ein Foto zur Verfügung stellen möchten, können Sie dies unter Spezial:Hochladen auf den Server laden. Bitte beachten Sie dabei jedoch die Urheberrechte und laden Sie nur selber gemacht Fotos hoch! Weitere Informationen finden Sie unter LinzWiki:Fotos.