Erich Lukas junior


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erich Lukas (* 26. März 1964 in Linz) ist ein Linzer Koch und Unternehmer (Verdi).

Werdegang

Lukas Mutter Elfriede Lukas ist ebenfalls Köchin, die ihr Handwerk in München im „Tantris“ bei Eckart Witzigmann lernte und die Vorgängerin ihres Sohnes im Restaurant Verdi war. Sie leitete gemeinsam mit ihrem Ehemann Erich Lukas senior diese renomierte Haubenrestaurant im Norden von Linz.

Erich Lukas absolvierte eine Lehre bei Hansi Unterberger. Nach einigen „Wanderjahren“ im In- und Ausland, wo er unter anderem Erfahrungen bei Rainer Husar am Arlberg und im Freihaus Brenner am Tegernsee sammelte, übernahm er mit 22 Jahren den Familienbetrieb Verdi Diele in Linz.[1] Heute führt er neben dem Gourmetrestaurant Verdi am gleichen Standort noch das gehobene Gasthaus Einkehr.

Auszeichnungen

2010 bewertet der Gault Millau Österreich sein Restaurant Einkehr mit einer Haube (14 Punkte) und sein Restaurant Verdi mit zwei Hauben (15 Punkte). Der Guide Michelin zeichnete das Restaurant Verdi in seiner letztmalig in Österreich erschienenen Ausgabe mit einem Stern aus.

Einzelnachweise

  1. Katharina Kunz: Österreich. Marco Polo Kulinarisch Reisen; Marco Polo Verlag, ISBN 978-3-8297-0906-4 [1]

Weblinks

Wikipedialogo125x125.png
Dieses Dokument entstammt ursprünglich aus der deutschsprachigen Wikipedia. Es ist dort zu finden unter dem Stichwort Erich Lukas, die Liste der bisherigen Autoren befindet sich in der Versionsliste. Wie im LinzWiki stehen alle Texte der Wikipedia unter der CC-BY-SA-Lizenz.
Foto.png
Diesem Artikel fehlt noch ein aussagekräftiges Foto. Wenn Sie dem LinzWiki ein Foto zur Verfügung stellen möchten, können Sie dies unter Spezial:Hochladen auf den Server laden. Bitte beachten Sie dabei jedoch die Urheberrechte und laden Sie nur selber gemacht Fotos hoch! Weitere Informationen finden Sie unter LinzWiki:Fotos.