Caseli


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Caseli ist ein Linzer Großküchen- und Cateringbetreiber. Das Tochterunternehmen der Voestalpine und bekocht als größte privat Großküche in Linz täglich rund 10.000 Personen. Rund 300 Köche, Hilfskräfte und Servierpersonal sind für das Unternehmen im Einsatz.[1]

Angebot

Das Angebot von Caseli umfasst (Stand: 12/2018)[2]:

  • Mittagstisch: täglich werden rund 10.000 Mittagsgerichte sowie rund 1000 Kindermenüs für 82 Betriebe (inkl. 40 Kindergärten) produziert. In der voestalpine alleine werden 13 Speisesäle betreut, sowie 15 kleinere Jausengeschäfte.
  • Catering: Caseli betreut bis zu 15 unterschiedliche Caterings bei externen Veranstaltungen, für teilweise mehr als 1000 Gäste. In der Adventszeit werden Weihnachtsfeiern für insgesamt rund 20.000 Gäste bekocht.
  • Mitnehmküche: Die Mitnehmküche bietet (halb-Fertiggerichte, insbesondere Knödel zum Erwerb an. Der Caseli-Knödelautomat steht rund um die Uhr zur Verfügung.
  • Linzer Torte & Co: Das Unternehmen fertigt eigene Linzer Torten sowie weitere Torten, die im Gästehaus und der Mitnehmküche erworben werden können.
  • Gästehaus: Im Caseli-Gästehaus können Veranstaltungen bis zu 300 Personen, bei einbeziehung der Voestalpine-Stahlwelt bis zu 500 Personen, betreut werden.

Geschichte

Das Unternehmen war zunächst Teil der Voestalpine als Betreiber der Betriebskantinen. Seit 2002 ist es eine eigenständige Gesellschaft, seit 2010 unter dem Namen Caseli (kurz für: Catering Service Linz). Das Unternehmen erwirtschaftet zwei Drittel des Umsatzes von zuletzt 26,6 Millionen Euro außerhalb der voestalpine und seiner Tochterbetriebe.

Kontakt

Caseli GmbH
voestalpine-Straße 3b (Stahlstraße)
4030 Linz
Telefon: +43(0)732 / 6585 - 4500
E-Mail: office@caseli.at

Quellen

  1. Caseli bekochte bei Weihnachtsfeiern 20.000 Gäste, Oberösterreichische Nachrichten, 22. Dezember 2018
  2. www.caseli.at/Mittagstisch

Weblinks