Stefan Hartl

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stefan Hartl
Beschreibung: oberösterreichischer Journalist und Moderator (ORF Oberösterreich), seit 2022 Chefredakteur des ORF Oberösterreich.
Geburtsdatum: 1980
Geburtsort: Grieskirchen
Organisationen: Logo ORF 

Stefan Hartl (* 1980 in Grieskirchen) ist oberösterreichischer Journalist und Moderator (ORF Oberösterreich, ZIB-Ausgaben). Er ist seit Jänner 2022 Chefredakteur des Landesstudios Oberösterreich.

Leben

Hartl studierte Publizistik, Psychologie und Anglistik, anschließend auch Volkswirtschaftslehre an der WU Wien.

Ab 2004 arbeitete er als freier Mitarbeiter für den ORF, 2006 wechselte er in die ZIB-Außenpolitik-Redaktion. 2007 arbeitete er an der Entwicklung der ZIB 20 und ZIB 24 auf ORF 1 mit. Im Jahr 2008 wechselte er in die Wirtschaftsredaktion. Seit Jänner 2021 moderiert er die ZIB-Ausgaben in der Früh sowie um 13 Uhr in ORF 2.[1]

Im November 2021 wurde er als zukünftiger Chefredakteur des ORF Oberösterreich vorgestellt. Er tritt dieses Amt mit 1. Jänner 2022 an.

Privates

Hartl hat zwei Kinder.

Einzelnachweise

Foto.png
Diesem Artikel fehlt noch ein aussagekräftiges Foto. Wenn Sie dem LinzWiki ein Foto zur Verfügung stellen möchten, können Sie dies unter Spezial:Hochladen auf den Server laden. Bitte beachten Sie dabei jedoch die Urheberrechte und laden Sie nur selber gemacht Fotos hoch! Weitere Informationen finden Sie unter LinzWiki:Fotos.