Manfred Hoschek

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Manfred Hoschek ist Linzer Journalist, Redakteur, Fernsehmoderator, Kameramann und Regisseur.

Leben

Hoschek maturierte 1993 am Europagymnasium Auhof. Er schloss auch die Dubois High School Wyoming in den USA ab. Nach einer einjährigen Schauspielausbildung am Franz Schubert Konservatorium in Wien begann er ein Lehramstsstudium für Englisch und Geschichte.

Ab 1997 war er freiberuflicher Redakteur, Cutter und Kameramann bei unterschiedlichen Radio- und Fernsehsendern in Oberösterreich. Von 200 bis 2003 war er beim ORF Oberösterreich als Radio- und Fernsehredakteur tätig, in der Unterhaltungsabteilung und im aktuellen Dienst. Er moderierte unter anderem die Radio-Sendungen Nummer 1 und Treffpunkt Oberösterreich, sowie die Fernseh-Regional-Nachrichtensendung Oberösterreich Heute.

2003 wechselte er ins ORF-Zentrum nach Wien, wo er unter anderem für die "Seitenblicke" arbeitete. Er produzierte als Regisseur zahlreiche Dokumentationen für ORF und Servus TV.

Seit 2016 ist Manfred Hoschek freier Regisseur für Dokumentationen und Reportagen. Seit 2020 ist er auch als Coach und Lebensberater tätig.

Quellen


Foto.png
Diesem Artikel fehlt noch ein aussagekräftiges Foto. Wenn Sie dem LinzWiki ein Foto zur Verfügung stellen möchten, können Sie dies unter Spezial:Hochladen auf den Server laden. Bitte beachten Sie dabei jedoch die Urheberrechte und laden Sie nur selber gemacht Fotos hoch! Weitere Informationen finden Sie unter LinzWiki:Fotos.