Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe Auhof

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
HLW Auhof
Schultyp: HBLA, Fachschule
Anschrift: Aubrunnerweg 4
PLZ: 4040
Ort: Linz
Schulträger: Bund
Schülerzahl: 373
Schulleiter: Ulrike Weberndorfer
Webseite: www.hlwauhof.at
Die Karte wird geladen …

Die Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe Linz-Auhof (meist kurz: HLW Auhof) ist eine berufsbildende höhere Schule im Linzer Bezirk Dornach-Auhof. Sie befindet sich am Aubrunnerweg, im Bundesschulzentrum Auhof.

Daten

Die Schule betreibt 14 Klassen mit insgesamt 40 Schülern und 295 Schülerinnen (Stand: 9/2020) [1]

Die Schule kann in Form einer dreijährigen "Fachschule" (mit Abschlussprüfung) oder einer fünfjährigen höheren Lehranstalt (mit Reifeprüfung/Matura) absolivert werden.[2]

Ausbildungsschwerpunkte

Die höhere Lehranstalt bietet drei Ausbildungsschwerpunkte an[3]:

  • Technologie - Wirtschaft - Umwelt
  • Kulturtouristik
  • Humanökologie

Die Fachschule bietet einen Schwerpunkt in Gesundheit und Soziales

Einzelnachweise

Weblinks

Logo Stadt Linz
Dieser Artikel verwendet Daten der Stadt Linz, die im Rahmen der Open Commons Region freigegeben wurden. Datenquelle data.gv.at