Georg Lengauer


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Georg Lengauer (* 21. Mai 1948 in Ried im Innkreis) ist Linzer Verwaltungsjurist. Er war bis zu seinem Ruhestand Bezirksverwaltungsdirektor in Linz.

Leben

Lengauer studierte Rechtswissenschaften an der Universität Salzburg. 1978 trat er in den Dienst des Magistrats Linz ein. Er war unter anderem im Präsidialamt und im Organisationsamt angestellt. Per 1. Mai 1999 wurde er zum Bezirksverwaltungsdirektor bestellt. Diese Funktion übte er bis zum Jahr 2008 aus, als er in den Ruhestand trat.

Nebenbei war er Vorstandsmitglied im Verein Jugend und Freizeit, war Obmann des Sozialvereins B37, und Mitglied des Vereins für suchtbegleitende Hilfe SUBSTANZ. Weiters war er Bezirksstellenleiter Linz-Stadt des Roten Kreuzes.

Ehrungen

  • Großes Ehrenzeichen für Verdienste um die Humanität (Stadt Linz, 2010)

Quellen

Foto.png
Diesem Artikel fehlt noch ein aussagekräftiges Foto. Wenn Sie dem LinzWiki ein Foto zur Verfügung stellen möchten, können Sie dies unter Spezial:Hochladen auf den Server laden. Bitte beachten Sie dabei jedoch die Urheberrechte und laden Sie nur selber gemacht Fotos hoch! Weitere Informationen finden Sie unter LinzWiki:Fotos.