Landesgartenschau Linz 2021

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Landesgartenschau 2021 ist eine geplante Veranstaltung im Jahr 2021 in den Gemeinden Linz und Wilhering. Der Titel lautet STADT LAND FLUSS Neue Wege - Neue Ziele.[1]

Konzept

Die Stadt Linz plant, rund 1,4 Millionen Euro zu investieren. Das Land Oberösterreich wird mit rund 5 Millionen Euro einen Großteil der Kosten finanzieren. Es wird mit rund 250.000 zahlenden Besuchern gerechnet.[2]

In Linz

Zentrum der Gartenschau in Linz wird der nördliche Brückenkopf der Nibelungenbrücke sein. Insbesondere die Terrassen des Neuen Rathauses und die Flächen um das Ars Electronica Center sollen genutzt werden. Zusätzliche Flächen sind in Urfahr geplant.

In Wilhering

In Wilhering werden rund 20 Hektar für eine Pflanzenausstellung, neue Parkanlagen und eine Bühne zur Verfügung gestellt.

Einzelnachweise

  1. STADT LAND FLUSS – Landesgartenschau 2021 , linz.at, 9. April 2015
  2. Tips, 16. Woche 2015