absolventen.at


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
absolventen.at Informationsdienstleistung GmbH
Logo
Branche: Internetdienstleister, Recruiting
Leitung: Bernhard Scheubinger, MBA (Geschäftsführer)

absolventen.at (frühere Schreibweise ABSOLVENTEN.AT) ist ein österreichisches Job- und Karriereportal mit Stellenanzeigen für Studierende und AbsolventInnen von Universitäten, Fachhochschulen sowie höheren Schulen wie Handelsakademien, Handelsschulen, Höhere Bundeslehranstalten für wirtschaftliche Berufe, Höhere Technische Lehranstalten, Höhere Bundeslehranstalten und Allgemeinbildende höhere Schulen.

Unternehmen

Das Unternehmen wurde 2009 gegründet und hat im Rahmen der Neugründung die Jobportale htl-absolventen.at und hak-absolventen.at übernommen. Geschäftsführer ist Bernhard Scheubinger, MBA. Der Sitz von absolventen.at befindet sich im Techcenter Linz Winterhafen. Aktuell zählt die Plattform 14 MitarbeiterInnen.

absolventen.at hat nach eigenen Angaben etwa 20.000 BewerberInnen in der Datenbank. Rund 4.500 Stellenanzeigen sind auf der Plattform zu finden. Mit 60.000 BesucherInnen pro Monat sowie 360.000 Page Impressions pro Monat gilt die Plattform laut Eigendarstellung als das größte Karriereportal für AbsolventInnen in Österreich.

Relaunch

absolventen.at ging im März 2012 mit neuem Konzept und Design online. Die bisherigen vier Zielgruppenportale (jeweils für Uni-, FH-, HAK- und HTL-AbsolventInnen) wurden dabei zu einer Plattform fusioniert. Im Zuge dessen wurde auch das Corporate Design des Unternehmens geändert.

Zielgruppen der Plattform

Der neue Webauftritt bedient drei grundlegende Zielgruppen:

  • HAK-, HAS-, HTL-, HLW-, AHS-, HBLA-, UNI- und FH-AbsolventInnen bzw. BewerberInnen, die die Plattform zu Jobsuche sowie zur Information über Weiterbildungsmaßnahmen nutzen.
  • Unternehmen, die oben genannten AbsolventInnen als MitarbeiterInnen suchen.
  • Weiterbildungseinrichtungen, die ihre Bildungsangebote vorstellen können.

TalentPool

Neben der regulären Suchfunktion können BewerberInnen sogenannten TalentPools (Bewerberpools von Unternehmen) beitreten und so ihr Interesse an einem Unternehmen bekunden. Die Unternehmen erhalten dadurch mehr Einblick in die Bewerbungsunterlagen der BewerberInnen. Daneben gilt die Anzahl der eingetragenen BewerberInnen im TalentPool des Unternehmens auch als Indikator für die Beliebtheit des Arbeitgebers bei Jobsuchenden und kann für das Employer Branding genutzt werden.

Weblinks

Wikipedialogo125x125.png
Dieses Dokument entstammt ursprünglich aus der deutschsprachigen Wikipedia. Es ist dort zu finden unter dem Stichwort {{{2}}}, die Liste der bisherigen Autoren befindet sich in der Versionsliste. Wie im LinzWiki stehen alle Texte der Wikipedia unter der CC-BY-SA-Lizenz.