Thomas-Bernhard-Weg


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thomas-Bernhard-Weg, Blick Richtung Osten zum City Tower

Der Thomas-Bernhard-Weg ist ein Weg im Linzer Bezirk Bulgariplatz. Er führt auf einer Länge von etwa 200 Metern von der Hamerlingstraße zur Raimundstraße. Der Weg wurde 2002 nach dem Schriftsteller Thomas Bernhard (1931-1989) benannt[1].

Trasse

Der Thomas-Bernhard-Weg zweigt in südlicher Richtung von der Hamerlingstraße ab. Er führt durch den Lenaupark. Nach rund 200 Metern endet der Weg an der Raimundstraße. Mehrere Äste zweigen in ost-west-Richtung ab.

Einzelnachweise

  1. linz.at/strassennamen: Thomas-Bernhard-Weg