Promenaden-Galerien


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Promenaden-Galerien, Blick Richtung Süden zur Steingasse

Die Promenaden-Galerien sind ein Neubau-Projekt im Linzer Bezirk Innere Stadt. Sie wurden auf den ehemaligen Betriebsräumlichkeiten der Oberösterreichischen Nachrichten südlich der Promenade errichtet, die auch im Neubau ihre Zentrale eingerichtet haben. Es wurden rund 38.000 Quadratmeter Bruttogeschoßfläche errichtet[1].

Lage

Das Bauprojekt umfasst den Innenbereich des Blocks Promenade, Herrenstraße, Steingasse, Waltherstraße. Die Bebauung an den Straßen bleibt dabei weitgehend erhalten, Neu errichtet werden vor allem Gebäude im vormalig als Gewerbegebiet von Wimmer Medien genutzten Innenhof des Blocks.

Projekt

Das Projekt wurde vom Architekturbüro HALLE 1 (Lang/Sailer) geplant.

Durch den Neubau wird ein Durchgang von der Promenade zur Steingasse angelegt. Ein weiterer Durchgang soll zukünftig von der Herrenstraße zur Waltherstraße errichtet werden.

Gebaut wurde seit April 2014, erste Teilabschnitte wurden 2017 eröffnet.

Nutzung

Der Projektbetreiber, die Oberösterreichischen Nachrichten, betreiben am Standort weiterhin ihre Zentrale. Darüber hinaus wurden errichtet:

Bilder

Einzelnachweise

  1. Future Linz: Promenaden Galerien