Pfarrplatz


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Stadtpfarrkirche am Pfarrplatz

Der Pfarrplatz ist ein Platz im Linzer Bezirk Innere Stadt. Er liegt rund um die Stadtpfarrkirche und hat eine Fläche von etwa 70 mal 120 Metern (inklusive Kirche).

Geschichte

Die Stadtpfarrkirche übernahm 1286 die Funktion der Stadtpfarre. Das Gelände um die Kirche wurde als Friedhof genutzt, der erst 1785 aufgelassen wurde[1]. Den östlichen Abschluss des Pfarrplatzes bildete die damalige Stadtmauer (etwa beim heutigen Graben).

Zuletzt umgestaltet wurde der Platz 2006/2007, als die Tiefgarage Pfarrplatz errichtet wurde und dabei auch die Oberfläche neu gestaltet wurde[2].

Lage

Der Pfarrplatz liegt etwa 100 Meter östlich des Hauptplatzes. Während der Platz die Stadtpfarrkirche vollständig umgibt, befindet sich der größte Teil der freien Platzfläche östlich der Kirche.

Insgesamt acht Straßen münden aus dem Pfarrplatz aus:

Einrichtungen

Bilder

Einzelnachweise

  1. http://www.linzansichten.at/altstadt_ost/pfarrplatz/pfarrplatz.htm
  2. http://www.linz.at/presse/2007/200703_11237.asp

Weblinks