Oberlandesgericht Linz


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Oberlandesgericht Linz an der Gruberstraße/Lederergasse

Das Oberlandesgericht Linz (OLG Linz) ist ein Oberlandesgericht der österreichischen Justiz mit Sitz in Linz.

Das Gericht befindet sich in einem Gebäude an der Gruberstraße 20 (Ecke Lederergasse). Im gleichen Gebäude befindet sich auch die Oberstaatsanwaltschaft Linz. Die Dienststellennummer lautet 459[1].

Zuständigkeit

Das Oberlandesgericht Linz ist örtlich für die Bundesländer Oberösterreich und Salzburg zuständig. Sachlich zuständig ist das OLG als Rechtsmittelgericht:

  • in Zivilrechtssachen für Berufungen und Rekurse gegen die in erster Instanz ergangenen Urteile und Beschlüsse der Landesgerichte,
  • in Strafsachen für volle Berufungen und Beschwerden gegen Urteile und Beschlüsse, die das Landesgericht durch Einzelrichter erlassen hat, und für Berufungen gegen die Höhe der in Urteilen des Landesgerichtes als Schöffen- oder Geschworenengericht verhängten Strafen.

Leitung

Leiterin (Präsidentin) des Oberlandesgerichtes Linz ist seit 1. Dezember 2016 Katharina Lehmayer.[2]

Kontakt

Die Adresse des Oberlandesgericht Linz lautet:

Oberlandesgericht Linz
Gruberstraße 20
4021 Linz
Telefon: +43 (0)57 60121
E-Mail: ServiceCenter_Linz@justiz.gv.at

Anfahrt

Einzelnachweise

  1. justiz.gv.at: Oberlandesgericht Linz
  2. Neue Präsidentin für Oberlandesgericht Linz, ooe.orf.at, 19. August 2016