Lentos


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lentos bei Nacht

Das Lentos Kunstmuseum ist ein Museum und Nachfolgeinstitution der Neuen Galerie der Stadt Linz. Es gehört zu den wichtigsten Museen moderner Kunst in Österreich. Das Museum steht im Eigentum der Stadt Linz und wird von den Museen der Stadt Linz betrieben und verwaltet. Das Gebäude befindet sich an der Donaulände zwischen der Nibelungenbrücke und dem Brucknerhaus.

Im Jahr 2016 wurden 50.199 Besucher im Lentos begrüßt.[1]

Gebäude

Die Außenfassade des Gebäudes ist transparent, nachts wird die Glashülle des Museums beleuchtet (blau oder rosa). Ein größerer Freibereich wird brückenartig vom Gebäude überspannt und kann für Veranstaltungen genutzt werden.

Das Lentos verfügt über eine eigene Tiefgarage.

Gastronomie

Im Gebäude befindet sich das Restaurant/Café/Bar Lentos.

Bilder

Einzelnachweise

  1. Bilanz Lentos & Nordico

Weblinks