Kraußstraße


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kraußstraße, Blick Richtung Osten

Die Kraußstraße ist eine Straße im Linzer Bezirk Bulgariplatz. Sie führt auf einer Länge von etwa 220 Metern von der Makartstraße bis zur Gürtelstraße. Die Straße wurde 1899 nach der dort ehemals ansässigen Lokomotivfabrik Krauß benannt[1].

Trasse

Die Kraußstraße zweigt in östlicher Richtung von der Makartstraße (bei deren Kreuzung mit der Lissagasse) ab. Sie endet, ohne Querstraßen erreicht zu haben, an der Gürtelstraße.

Einrichtungen

Einzelnachweise

  1. linz.at/strassennamen: Kraußstraße