Klassik Open Air


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Klassik Open Air ist eine Open-Air-Veranstaltung am Linzer Hauptplatz. Bei freiem Eintritt präsentiert das Brucknerorchester klassische Werke. Im "Vorprogramm" treten Nachwuchs-Orchestermusiker der Musikschulen auf. Die Konzerte werden meist von 10.000 bis 12.000 Personen besucht[1].

Programm

2017

Im Jahr 2017 fand das Konzert am 28. Juni statt. Gespielt wurde Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr. 9. Im Vorprogramm spiele das Jugendorchester der Stadt Linz.


2011

2011 fand das Konzert am 25. Juni statt. Das Brucknerorchester unter dem Dirigenten Dennis Russell Davies präsentierte Anton Bruckners 4. Sinfonie. Sponsor der Veranstaltung ist die Oberbank.[2]. Das Konzert wurde von rund 10.000 Gästen besucht[3].

2009

Die Veranstaltung fand ausnahmsweise auf der Baustelle des Musiktheaters statt. Es wurden Konzerte an zwei Tagen gespielt.[4]

2008

Im Jahr 2008 wurde Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr. 9 gespielt[5].

2007

Das erste Klassik-Open-Air wurde 2007 von 10.000 Personen besucht[5]. Es fand anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Brucknerorchesters statt[6].

Einzelnachweise

  1. Klassik Open Air am Linzer Hauptplatz, ooe.orf.at, 16. Juni 2011
  2. bruckner-orchester.at: Open Air . Linz Hauptplatz powered by Oberbank
  3. Auch Linz hat sein Schönbrunn, Oberösterreichische Nachrichten, 27. Juni 2011
  4. linz09.at: Frischluftklassik
  5. 5,0 5,1 Neuauflage für Klassik Open Air in Linz, 17. Juni 2008, diepresse.com
  6. www.tt.com/csp/cms/sites/tt/Nachrichten/NachrichtenTicker/2913310-42/bruckner-orchester-bringt-am-linzer-hauptplatz-romantische-zu-gehör.csp
Foto.png
Diesem Artikel fehlt noch ein aussagekräftiges Foto. Wenn Sie dem LinzWiki ein Foto zur Verfügung stellen möchten, können Sie dies unter Spezial:Hochladen auf den Server laden. Bitte beachten Sie dabei jedoch die Urheberrechte und laden Sie nur selber gemacht Fotos hoch! Weitere Informationen finden Sie unter LinzWiki:Fotos.