Kislingerweg


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kislingerweg, bei der Pferdebahnpromenade

Der Kislingerweg ist ein Fußweg im Linzer Bezirk St. Magdalena. Er führt auf einer Länge von etwa 270 Metern von der Commendastraße bis zur Pferdebahnpromenade. Die Straße wurde 1994 nach dem Maler, Grafiker und Keramiker Max Kislinger (1895-1983) benannt[1].

Trasse

Der Kislingerweg zweigt von der Commendastraße in westnordwestlicher Richtung ab. Er quert die Wolfauerstraße. Bei der Kirche St. Magdalena unterquert er zuerst in einem Tunnel die Pferdebahnpromenade und mündet anschließend in diese ein.

Einrichtungen

Einzelnachweise

  1. linz.at/strassennamen: Kislingerweg