Keplarium


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Keplarium ist eine geplante Seilbahn in Linz. Die Kabinen sollen als "Planeten" gestaltet sein, die Bahn vom Schlossberg aus die Donau entlang führen. Das Projekt soll privat finanziert werden. Im Umfeld der Seilbahn könnten weitere Projekte entstehen, etwa ein Planetarium. Die Gesamtkosten des Projektes werden mit rund 100 bis 120 Millionen Euro angegeben.[1]

Trasse

Auf Seite der Innenstadt könnte die Bahn vom Schlossberg über Hauptplatz, Brucknerhaus, Tabakfabrik bis zur Mühlkreis Autobahn führen. Auf der Urfahraner Seite wären Stationen beim Ars Electronica Center, Urfahranermarkt und Gasthaus Lindbauer. Dazwischen könnten drei Donauquerungen bestehen.

Geschichte

Das Projekt wurde 2017 vorgestellt. Es sollte zunächst 2019 eröffnet werden, zum 400-Jahre-Jubiläum der Veröffentlichung des Dritten Keplerschen Gesetzes, das Johannes Kepler in Linz aufgestellt hatte.

Quellen

  1. Linzer Planetenseilbahn nimmt Fahrt auf

Weblinks

Foto.png
Diesem Artikel fehlt noch ein aussagekräftiges Foto. Wenn Sie dem LinzWiki ein Foto zur Verfügung stellen möchten, können Sie dies unter Spezial:Hochladen auf den Server laden. Bitte beachten Sie dabei jedoch die Urheberrechte und laden Sie nur selber gemacht Fotos hoch! Weitere Informationen finden Sie unter LinzWiki:Fotos.