Ing.-Etzel-Straße


Aus LinzWiki
(Weitergeleitet von Ingenieur-Etzel-Straße)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Blick Richtung Nordosten in die Ing.-Etzel-Straße

Die Ing.-Etzel-Straße ist eine Straße im Linzer Bezirk Froschberg. Sie führt auf einer Länge von insgesamt 680 Metern von der Westbrücke in zwei Ästen in südwestlicher Richtung zur Stadtgrenze mit Leonding. Die Straße wurde 1957 nach dem Erbauer der Brennerbahn Ing. Karl Etzel (1812-1865) benannt[1]. Die Straße ist nicht direkt an das Linzer Straßennetz angeschlossen, eine Zufahrt ist nur über Leondinger Stadtgebiet möglich.

Trasse

Die Ing.-Etzel-Straße beginnt unterhalb der Westbrücke (allerdings ohne Straßenanschluss). Sie führt in zwei Ästen in südwestlicher Richtung. Die beiden Äste vereinen sich schließlich und verlassen Linzer Stadtgebiet in Richtung Leonding, wo ein Anschluss an die Linzer Waldeggstraße besteht.

Verkehr

Öffentlicher Verkehr

Die Verlängerung der Straßenbahnlinie 3 Richtung Leonding führt unter der Straße entlang. Die erste Haltestelle (nach der Haltestelle Hauptbahnhof) ist die Haltestelle Untergaumberg etwa beim südwestlichen Ende der Ing.-Etzel-Straße sein.

Einzelnachweise

  1. linz.at/strassennamen: Ing.-Etzel-Straße