Hartheimerstraße


Aus LinzWiki
(Weitergeleitet von Hartheimer Straße)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hartheimer Straße

Die Hartheimerstraße ist eine Straße im Linzer Bezirk Ebelsberg. Sie führt auf einer Länge von etwa 450 Metern von der Wambacher Straße bis zur Florianer Straße. Die Straße wurde 1958 nach einem Adelsgeschlecht Hartheimerweg benannt und 1985 in Hartheimerstraße umbenannt[1].

Trasse

Die Hartheimerstraße beginnt an einer Kreuzung mit der Wambacher Straße, wo diese, von Westen kommend, in südliche Richtung schwenkt. Die Hartheimerstraße mündet dabei in östlicher Richtung aus. Südlich zweigen der Rupertsbergergasse und die Edmund-Aigner-Straße ab. Es folgt eine Kreuzung mit der Resselstraße (nördlich) und dem Afritschweg (südlich). Südlich zweigt der Heinrich-Kandl-Weg ab. Die Hartheimerstraße endet schließlich an der Florianer Straße. In östlicher Richtung wird der Straßenzug durch die Ennsfeldstraße fortgesetzt.

Verkehr

Öffentlicher Verkehr

Am östlichen Ende der Straße befindet sich die Haltestelle Hartheimer Straße (Sinnbild Straßenbahn StVO.svg.png 2, N82, 200px-Sinnbild Kraftomnibus.svg.png 104, 106), etwa in der Mitte die Haltestelle Ed. Aigner Straße (Sinnbild Straßenbahn StVO.svg.png 2, N82).

Einzelnachweise

  1. linz.at/strassennamen: Hartheimerstraße