Höhenrausch.2 - Brücken im Himmel


Aus LinzWiki
(Weitergeleitet von Höhenrausch.2)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brücke vom Passage in den Nordturm der Ursulinenkirche

Höhenrausch.2 - Brücken im Himmel war eine Kulturaktion im Jahr 2011 in Linz. Es trat die Nachfolge der erfolgreichen Linz09-Aktion Höhenrausch an. Das Areal am Dach von Passage-Einkaufszentrum, City-Parkhaus und OK-Centrum sowie in den Türmen der Ursulinenkirche und im Dachboden von Ursulinenhof und Ursulinenkirche war von 12. Mai bis 23. Oktober 2011 zugänglich[1]. Insgesamt haben rund 220.000 Personen die Attraktion besucht.[2]

Seine Nachfolge im Jahr 2012 wird der Sinnesrausch antreten (geöffnet ab 14. Juni).

Öffnungszeiten und Preise

Der Höhrenrausch.2 war wochentags von 12:00 bis 22:00 Uhr geöffnet, an Wochenenden von 10:00 bis 22:00 Uhr.

Der Eintrittspreis betrug regulär 10 Euro, ermäßigt 7 Euro. Gruppentarife standen zur Verfügung.

Außenstellen

Mehrere Außenstellen des Kulturprojektes präsentierten Werke im Rahmen des Projektes auch abseits der Zentrale beim OK-Center[3]:

Energie-AG Power Tower

Am Power Tower der Energie AG befand sich von 5. Juli bis 2. September eine Außenstelle des Höhenrausch.2. Mehrere Kunstprojekte wurden im Gebäude präsentiert. Im Rahmen der Führungen am Donnerstag Abend war dabei erstmals auch das Dach des Power Towers der Öffentlichkeit zugänglich. Der Eintritt zu diesem Kulturprojekt ist frei.[4][5]

Eiszeit im Parkbad

Im Parkbad wurden von 10. Juli bis 11. September 2011 alltägliche Objekte "vereist".

Landesgartenschau

Auf der Landesgartenschau Ansfelden 2011 präsentierte sich der Höhenrausch.2 mit einem "Kunstwald".

Bilder

Einzelnachweise

  1. "Höhenrausch.2" verlängert, derstandard.at, 15. September 2011
  2. „Sinnesrausch“ im OÖ Kulturquartier, ooe.orf.at, 7. Mai 2012
  3. Höhenrausch.2: Aussenstellen
  4. "Höherausch.2" auch am Linzer Power Tower, ooe.orf.at, 5. Juli 2011
  5. Höhenrausch.2: Feine Kunst-Beiträge in der Außenstelle EnergieAG, Oberösterreichische Nachrichten, 6. Juli 2011

Weblinks