Domgasse


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Domgasse, Blick Richtung Pfarrplatz

Die Domgasse ist eine Straße im Linzer Bezirk Innere Stadt. Sie führt auf einer Länge von etwa 250 Metern vom Pfarrplatz bis zum Taubenmarkt. Die Straße ist nach dem Alten Dom benannt[1].

Trasse

Die Domgasse beginnt am Südost-Eck des Pfarrplatzes. Sie verläuft in südlicher Richtung. Westlich zweigt die Pfarrgasse ab. Die Domgasse schwenkt draufhin nach Westen. Unmittelbar vor Erreichen des Hauptplatzes schwenkt sie wiederum nach Süden (zum Hauptplatz ist allerdings ein schmaler Durchgang vorhanden). Westlich zweigt die Annagasse ab. Die Domgasse endet schließlich am Graben beim Taubenmarkt.

Verkehr

Öffentlicher Verkehr

Beim Südende der Gasse befindet sich die Haltestelle Taubenmarkt (Sinnbild Straßenbahn StVO.svg.png 1, 2, 3, 4, N82, 200px-Sinnbild Kraftomnibus.svg.png 26, 27, 192).

Einrichtungen

Bilder

Einzelnachweise

  1. linz.at/strassennamen: Domgasse