Coulinstraße


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Coulinstraße, Blick Richtung Nordwesten

Die Coulinstraße ist eine Straße im Linzer Bezirk Innere Stadt. Sie führt auf einer Länge von etwa 450 Metern von der Karl-Wiser-Straße bis zur Kärntnerstraße. Die Straße ist nach dem Linzer Kaufmann und Wohltäter Christian Coulin (1802-1888) benannt[1].

Trasse

Die Straße beginnt an der Karl-Wiser-Straße und verläuft in südöstlicher Richtung. Es queren die Gärtnerstraße, die Figulystraße und die Weingartshofstraße. Südwestlich zweigt die Böhmerwaldstraße ab. Die Coulinstraße endet schließlich an der Kreuzung mit der Kärntnerstraße und der Volksgartenstraße.

Verkehr

Öffentlicher Verkehr

Die Straße wird vorrangig von den Linien 45 und 46 bedient, die an zwei Haltestellen entlang der Straße halten:

Einrichtungen

Einzelnachweise

  1. linz.at/strassennamen: Coulinstraße