Altenberger Straße


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Blick bei der Mengerstraße Richtung Süden; links der Winkler Markt

Die Altenberger Straße ist eine Straße im Linzer Bezirk Dornach-Auhof. Sie führt vom Anschlussstelle Dornach in nördlicher bis nordöstlicher Richtung zur Stadtgrenze Richtung Altenberg. Die Straße ist seit 1954 nach der Nachbargemeinde benannt[1].

Trasse

Die Straße beginnt als Fortführung der Auf- und Abfahrten des Autobahnanschlusses Dornach an der Kreuzung mit der Freistädter Straße. Von dort verläuft sie in nördlicher Richtung. Östlich zweigt die Leopold-Figl-Straße ab, westlich der Niedermayrweg. Anschließend quert die Straßenbahn die Straße und folgt dieser auf einer eigenen Trasse ostseitig. Die Altenberger Straße schwenkt nun in einem langen Bogen Richtung Nordosten, während Sombartstraße und Mengerstraße von Norden kommend einmünden. In südöstlicher Richtung zweigt der Aubrunnerweg ab, anschließend durchquert die Straße den Campus der Johannes Kepler Universität. Dabei schwenkt die Straße zuerst nach Norden, dann nach Osten; in der Kurve zweigt nach Westen die Wolfauerstraße ab.

Nachdem das dicht verbaute Gebiet verlassen ist, führt die Straße vorrangig Richtung Norden und Nordosten. In Richtung Altenberg verlässt die Straße das Linzer Stadtgebiet.

Öffentlicher Verkehr

An der Straße befinden sich vier Haltestellen:

Einrichtungen

Bilder

Einzelnachweise

  1. linz.at/strassenname: Altenberger Straße